Team

Haben wir unterwegs verloren.
Martina

Die hinter der Bar mit den blauen Haaren. Der Wanna-be-boss. Das Festival-Mami. Die Hobby-Psychologin/Ärztin. Die Plaudertasche. Die Hilfsbereite. Die Verpeilte. Die Offene. Die, die Metal, Rock & Punk aber auch Deutschrap mag. Die, die soviel auf dieser Welt verändern möchte aber nicht immer weiss wie. Die, die Tiere Menschen vorzieht und trotzdem Menschen liebt. Die, die nicht weiss was sie schreiben soll und trotzdem zuviel schreibt.

Haben wir unterwegs verloren.
Melanie

Einmal Metal, immer Metal! Ich liebe Metal und generell handgemachte Musik, welche mit Herzblut vorgetragen wird. Ausserdem sitze ich nicht gerne still und das Organisieren und Ausprobieren neuer Ideen und (fast) alles was mit Menschen und Gastronomie zu tun hat, macht mir Spass. Mit dem Team vom Verein Metal Monday till Sunday und unserer Bar-Crew vom Metal Monday kann ich nun auch hier in der Region Baden die Headbanger-Kultur gepflegt zelebrieren.

Haben wir unterwegs verloren.
Nick

Offen, unkompliziert und sehr interessiert an Kunst aller Art. Findet, jeder sollte mit einem Hammer die Mauer, die einem den Blick auf die Welt versperrt, kaputt schlagen (am besten mit gutem Metal im Hintergrund). Süchtig nach Tattoos, Bier, Zigaretten und Musik. Würde gerne mehr von der Welt sehen, wenn da nicht dieser Job und dieses finanzielle Loch wären. Bist du kleinkariert, läufst mit Vorurteilen und einem Schubladendenken durch die Welt, werden wir uns nicht verstehen.

Haben wir unterwegs verloren.
Dave

tba

Haben wir unterwegs verloren.
Deyna

Findet man meistens hinter der Bar, vor der Bar, auf der Bar aber seltenst unter der Bar. Ausserdem im Moshpit, hinter der Gitarre oder hinter einem Bier. Ihre Kleidung, ihren Metal und ihren Humor mag sie am liebsten schwarz. Vorurteile und Lästereien gehen gar nicht für sie, dafür schätzt sie es um so mehr, Menschen zu treffen, die offen und spassig sind. Wenn jemand kein gutes Schnupfsprüchli auf Lager hat, ist sie immer zur Stelle!

Haben wir unterwegs verloren.
Felix

tba

Haben wir unterwegs verloren.
Giuly

tba

Haben wir unterwegs verloren.
Julia

tba

Haben wir unterwegs verloren.
Kevin

Eigentlich bini ganz en Gsprächige und red liebend gern über alles und nüt, bin nume mängisch chlige schüch. In dr Metalszene bini zwar nonig ganz e so lang drbi, aber Black Metal isch afach nume <3 Liebi. Mini Haar sind drum au definitiv nonig gnueg lang und Tattoos hani au no zwenig. Aber ah dem schaffi drah. Hani scho erwähnt das Met Liebi isch?

Haben wir unterwegs verloren.
Laura

Interessiert sich für Kunst in verschiedensten Formen. Sie investiert daher ihr Geld in Reisen, Bücher oder Konzerte. In ihrer Freizeit konsumiert sie nicht nur Kunst, sondern realisiert auch gern eigene kreative Projekte. Rein ökonomisch-denkende Menschen kann sie als Uni-Studentin nicht ausstehen. Umweltverschmutzer auch nicht. Dafür liebt sie Fledermäuse, das Meer mit all seinen Bewohnern, schwarzen Eye-Liner und Tätowierungen.

Haben wir unterwegs verloren.
Lea

tba

Haben wir unterwegs verloren.
Linus

Ich heisse Linus und komme aus Othmarsingen. Ich habe die Lehre als Elektroniker abgeschlossen. Die entsprechende Berufsschule steht gleich vor dem Werkk (das Gebäude mit der Rampe). Somit war mir das Werkk bekannt, was mich zum Metal Monday führte - in der ersten Saison als Besucher nun als Helfer. Ich freue mich auf interessante Besucher (andere sind auch willkommen).

Haben wir unterwegs verloren.
Luca

Yo hey ich bin Luca, aber die meisten nennen mich Staldi oder auch Grinsepeter. Ich bin ein komisches Wesen aus einer anderen Galaxie, das oft ein bisschen creepy wirkt, jedoch nur den Anschluss sucht. Wenn ich nicht im Metal Monday bin, verbringe ich meine Freizeit mit meinen Fahrzeugen und Airsoft.

Haben wir unterwegs verloren.
Campi

Sali, i bin de Campi, de mit em Huet, und oberflächlich betrachtet fast chli fehl am Platz inere Metal-Bar. Bin eigentlich eher de Kuschelrocker und Oldies-Fan, aber für guete alte Heavy Metal bin i au ts‘ha. De Grund, wieso dass ich trotzdem am Metal Monday a ts‘träffe bin, und sit 2019 sogar sälber hinter de Bar hälfe tuene, isch, dass d‘Mänsche i dem Lade eifach alli super lieb sind. Me luegt da ufenand, verzellt sich siini Sorge und het eifach en gueti Ziit zäme. Usserdem han i en Schwächi für Bier und Schnupftabak und vo dem gits da au meh als gnue. ^-^

Haben wir unterwegs verloren.
Yaël

Hallo zäme ich ben d’Yaël, eigentlich esch Metal gar ned so mini Musig. Ich lebe geistig i de 70er Johr, das gseht mer mim Chleiderstil au aa. Darum lose ich sehr gern Musig us de 60er-80er Johr. Trotzdem chum ich gern an Metal Monday, mer lehrt jedes mal neui Lüt kenne. Hinder de Bar beni ufgstellt, aber mängisch schnell chli überforderet. Ich freu mech druf, dech am Metal Monday z’träffe.

Haben wir unterwegs verloren.
Rahel

tba



Ehemalige Team-Mitglieder

Ramon, Vanessa


Verein Metal Monday Till Sunday Schweiz

Der Barabend Metal Monday wird vom Verein Metal Monday till Sunday Schweiz veranstaltet.

Infos zu unseren Statuten findest du Hier (tba)
www.metalmondaytillsunday.ch (tba)
info@metalmondaytillsunday.ch